Die Wiederentdeckung der TEM = Traditionellen Europäischen Medizin steckt immer noch in den Kinderschuhen, während asiatische Heilverfahren wie TCM und Ayurveda seit Jahrzehnten im Bereich der Integrativmedizin etabliert sind. Woran liegt das?

Götz Wittneben fragt nach bei Karl-Heinz Steinmetz, dem Leiter des Instituts für Traditionelle Europäische Medizin in Wien, um diese „Neuentdeckung“ des alten Heilwissens Europas ein bißchen auszuleuchten: TEM zwischen Spiritualität & Darmflora, persönlichem Zugang & Wissenschaft der Universitäten, Moortrunk & Pharmaindustrie, Pulsdiagnose & Bildschirm – und vor allem mit einem hoffnungsfrohen Ausblick in Corona-Zeiten!

Mehr zum Wirken von Karl Steinmetz und zur TEM: https://www.institem.com